•  
  •  

Medizinische Massage ist ein Begriff, unter dem div. Behandlungstechniken aus dem Bereich der Massage und der Krankengymnastik zusammengefasst werden. Die Medizinische Massage* beinhaltet die klassische Massage, die manuelle Lymphdrainage, die Bindegewebs- und Fussreflexzonenmassage sowie Techniken der Elektro- und der Hydrotherapie.

Durch das Massieren wird das Gewebe gedehnt und entspannt. Darüber hinaus beeinflusst eine Massage die Durchblutung, die Muskelspannung, die Leistung der Lymphgefässe und des Nervensystems. Dadurch können Verspannungen gelöst, Schmerzen gelindert und die Heilung von Narbengewebe gefördert werden.



Med. Massagen:                                           Taxpunkt 1.80     pro  Minute  
Erstbehandlung mit Befund                     nach Aufwand      30 - 90 Min. 
Lymphdrainage / Bandage nach Aufwand 15 - 90 Min.
Ganzkörper-Massage  90.- 50 Min.
Teil-Massage 45.- 25 Min.
Sport-Massage, Tape nach Aufwand 25 -50 Min.
Rücken-Massage 45.- 25 Min.
Wirbelsäulentherapie nach Dorn Breus nach Aufwand 15 - 45 Min.
Cranio-sacral-Therapie nach Aufwand  
Bindegewebe-Massage 45.- 25 Min.
Elektrotherapie, HF, MTRS, Tens, Jontophorese    nach Aufwand 25 Min.
Fussreflexzonen-Massage 72.- 40 Min.
Nervenzonen-Massage nach Aufwand 15 - 30 Min.
Wickel, Packungen nach Aufwand 10 - 50 Min.
Beckenboden-Training nach Aufwand  
Mobilisation, Bewegungs-Therapie nach Aufwand 30 - 50 Min.
Schröpfen nach Aufwand 15 - 30 Min.
* Krankenkassenzulässige Behandlungsmethoden bitte individuell bei Ihrer Zusatz- versicherung rückfragen.